Verkehrsrecht

Wir sind Mitglied im Arbeitskreis des Deutschen Anwaltsvereins für Verkehrsrecht.

Die wesentlichen Rechtsvorschriften im Bereich des Verkehrsrechts sind das Straßenverkehrsgesetz (StVG), die Straßenverkehrsordnung (StVO), die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) und die Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Im Rahmen des Verkehrsrechts beraten und vertreten wir Sie hauptsächlich im Bereich des Verkehrszivilrechts. Nach einem Verkehrsunfall stehen wir Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche (wie u. a. Schadensersatz und Schmerzensgeld) gerne zur Seite. Darüber hinaus werden wir für Sie auch im Bereich des verwaltungsrechtlichen Verfahrens über die Wiedererteilung oder die Entziehung der Fahrerlaubnis gerne tätig.


Ansprechpartner in verkehrsrechtlichen Fällen:

Rechtsanwalt Michael Negendanck
Rechtsanwalt Jan Eißfeld
Rechtsanwältin Christiane Borgner

Das (Straßen-)Verkehrsrecht umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

das Verkehrszivilrecht (insbesondere das Verkehrshaftungsrecht und das Verkehrsvertragsrecht)

das Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

das Recht der Fahrerlaubnis